Schlafstörungen, was tun?

Ursachen von Schlafstoerungen beseitigen und endlich wieder gut schlafen

Mit richtig gutem Schlaf fit durch den Tag

Freitag 10. Mai 2013 von Schlafratgeber

Guter Schlaf ist unheimlich wichtig für unsere seelische und körperliche Gesundheit. Leider sind Schlafstörungen weit verbreitet, und das nicht nur im Alter sondern oftmals schon in jungen Jahren.

Doch wie wir in der Nacht schlafen entscheidet ganz wesentlich, wie wir uns am Tag fühlen. Häufen sich die Nächte mit nur unerholsamen Schlaf, so kann sich unsere Leistungsfähigkeit ganz rapide verringern. Manchmal haben Schlafstörungen schwere Ursachen, im körperlichen oder psychischen Bereich. Viel öfter liegt der schlechte Schlaf aber an ungeeigneten Rahmenbedingungen. Einige Kleinigkeiten können aus einer guten Nacht eine schlechte machen.

Mit gutem Schlaf fir durch den Tag

Mit gutem Schlaf fit durch den Tag

Liegen Sie bequem?
Wichtig für einen guten Schlaf ist natürlich die richtige Matratze, das richtige Kopfkissen und sogar die Decke sollte man nicht vergessen. Die häufigste Fehlerquelle ist allerdings wohl die Matratze. Wenn diese zu hart oder zu weich ausfällt, dann bemerkt man das meist erst schleichend. Denn die persönlichen Ansprüche ändern sich im Lauf des Lebens. Eine Matratze kann also vor 10 Jahren noch ideal gepasst haben, nun aber vielleicht durch das älter Werden zur Qual werden. Ein Liegetest sollte Sicherheit bringen. Sehr empfehlenswert sind in jedem Fall Matratzen mit verschiedenen Zonen. Bei diesen ist die Härte bzw. Weiche an die verschiedenen Körperzonen angepasst.

Zum Beispiel um die Hüften herum liegen viele unbequem, obwohl der Rest des Körpers sich wohl gebettet anfühlt. Dieses Problem kann man mit einer Zonen-Matratze lösen. Solche Matratzen werden meist aus Kaltschaum angeboten, zum Beispiel bei Traumland Shop. Neben der passenden Matratze kann man sich auch die verschiedenen Arten von Kopfkissen einmal genauer ansehen. Denn ja nach persönlichem Vorzug der Lage beim Schlafen – ob nun Bauch-, Rücken- oder Seitenlage – gibt es spezielle dafür geeignete Kopfkissen.

Kleinigkeiten, die den Schlaf stören können
Neben einem bequemen Bett gibt es noch andere Faktoren, die beim Schlaf stimmen müssen. Die meisten Menschen werden im Laufe ihres Lebens empfindlicher und plötzlich stören Dinge beim Schlafen, die einem früher nicht einmal aufgefallen sind.

Dazu zählt beispielsweise die richtige Temperatur. Was eigentlich eine Banalität ist, raubt vielen den Schlaf, die einfach nicht daran denken. Denn die Raumtemperatur ist für viele ab einem gewissen Alter für guten Schlaf entscheidend. Natürlich geht das Hand in Hand mit der richtigen Decke – auch hier gibt es viele verschiedene Varianten – aber im Großen und Ganzen sollte man sich einmal überlegen, wie man das Schlafzimmer heizt und vor allem auch lüftet. Wenn man diesen Raum mit dem Rest der Wohnung mitheizt und keine Unterschiede bei der Temperatur macht, kann das schon eine Ursache für Schlafstörungen darstellen.

Denn so manche Schläfer brauchen für die perfekte Nachtruhe eine Temperatur die weit über oder unter der tagsüber als angenehm empfundenen Zimmertemperatur liegt. Hier sollte man sich einfach einmal selbst ein wenig beobachten. Die meisten Schläfer empfinden eine Raumtemperatur zwischen 15 und 18 Grad Celsius als angenehm. Neben der Temperatur ist aber auch die Luftfeuchtigkeit für das Schlafen entscheidend. Ist diese zu niedrig, kann das die Atmung im Schlaf stören. Bei Verdacht auf trockene Luft im Schlafzimmer sollte man also intervenieren. Quelle: www.mk-nachrichten.de

Empfehlen Sie diese Seite auch gern einfach mal weiter…!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 10. Mai 2013 um 13:53 und abgelegt unter Durchschlafstörungen, Einschlafprobleme, Einschlafschwierigkeiten, endlich gut schlafen, endlich wieder gut schlafen, Medikamente zum schlafen, RLS - Restless Legs Syndrom, Schlafapnoe, Schlafbedürfnis, Schlafhilfen, Schlafkompression, Schlaflosigkeit, Schlafmangel, Schlafmittel, schlafprobleme, Schlafresriktion, Schlafrhytmus, Schlafstörungen, Schlaftabletten, Schlaftipps, schnarchen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben

Ein eBook schreiben / Schlafstörungen - was tun? / Eine perfekte Bewerbung schreiben / Bewerbungsgespräch erfolgreich bestehen /